Die Chimärenbilder

Die von uns erzeugte GFP-Chimäre im Durchlicht. Man kann nekrotisches Gewebe zwischen Schwanzspitze und Dotter erkennen.
Unser Fisch unter dem Fluoreszenzlicht. Die leuchtenden Zellen im Notochord wurden durch Transplantation verursacht.
Zum Vergleich: ein normaler Wildtypfisch und ein durch Zelltransplantation verursachter GFP-Fisch im Durchlicht. Dies bedeutet, daß einige Zellen bei der Transplantation in die Keimbahn gegangen sind.
Die gleichen Fische nochmals, diesmal unter dem Fluoreszenzlicht.
Ein Spender GFP Fisch im Durchlicht
Ein Spender GFP Fisch
Ein Spender GFP Fisch im Durchlicht
Ein Spender GFP Fisch
Unser golden Fisch mit einer transplantierten wild Typzelle. Diese ist im Kopf sichtbar, da sie dunkel pigmentiert ist.
Der gleiche Fisch, eine andere Aufnahme
Der gleiche Fisch, eine andere Aufnahme
Der gleiche Fisch, eine andere Aufnahme
Zum Vergleich der golden Fisch des vorangegangenen Praktikums, auch eine Chimäre, nur hier im Auge

Zurück